Berg-Ge(he)n

Tour des Monats 09/2021: Karwendeldurchquerung

Das Karwendel ist eine faszinierende Gebirgsgruppe, die trotz des schon sprichwörtlichen Karwendelschutts eine Vielzahl attraktiver Tourenziele aufweist. Deutlich schöner als auf einer Tagstour lässt sich das Karwendel jedoch auf einer Mehrtagestour erkunden: die langen Anmarschwege fallen auf diese Weise kaum ins Gewicht und die Hütteninfrastruktur könnte besser nicht sein. Auf dem Weg von Hinterriß bis zur Hafelekarspitze oberhalb von Innsbruck warten zudem einige schöne Gipfelmöglichkeiten direkt neben den meist guten Steigen und Wegen!

Tourensteckbrief

  • Ausgangspunkt: Hinterriß
  • Ziel: Innsbruck
  • An- und Abreise mit ÖPNV: sehr empfehlenswert
  • Gehzeit: ca. 18:00 Stunden, verteilt auf drei Tage
  • Technischer Anspruch: abschnittsweise schwer, sehr gute Kondition erforderlich
  • Höhenmeter: ca. 4.200 im Aufstieg, ca. 3.000 m im Abstieg
  • Gipfelmöglichkeiten: Hochalmkreuz, Birkkarspitze, Pfeiserspitze, Hafelekarspitze
  • Übernachtungen im Karwendel- und Hallerangerhaus
  • Beste Jahreszeit: Spätsommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.