Berg-Ge(he)n

Tour des Monats 02/2022: Taubenberg

Besitzverhältnisse an Hügeln und Bergen sind meistens uninteressant, solange Wege und Steige öffentlich zugänglich sind. Am Taubenberg trifft letzteres natürlich auch zu, aber nur wenige wissen, dass dieser Hügel am Rande des Voralpenlands zu großen Teilen der Stadt München gehört: vor mehr als 100 Jahren begann die Stadt die Flächen am Taubenberg zu erwerben und immer mehr Quellen zu fassen, um die Trinkwasserversorgung der Landeshauptstadt sicherzustellen. Zur Verbesserung der Wasserqualität wurde der Hügel auch weitgehend aufgeforstet, dennoch ist die Ausblick zu den Münchner Hausbergen unbedingt einen Besuch wert!

Tourensteckbrief

  • Ausgangspunkt: Haltepunkt Warngau
  • Ziel: Bahnhof Miesbach
  • An- und Abreise mit ÖPNV: sehr empfehlenswert
  • Gehzeit: ca. 4:00 Stunden
  • Technischer Anspruch: leicht
  • Höhenmeter im Aufstieg ca. 300, im Abstieg ca. 325
  • Einkehrmöglichkeit im Berggasthof Taubenberg sowie natürlich am Zielpunkt Miesbach
  • Beste Jahreszeit: Wintermonate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.